Der Gemeindeverband ECCLESIA erkennt für sich folgenden Auftrag:

Das Evangelium von Jesus Christus bedeutet für uns vollkommenes Heil für den ganzen Menschen. Gottes Wort gilt nicht nur für die Zukunft, sondern ist heute Hilfe für Geist, Seele und Leib. Wir rechnen deshalb mit der Kraft und den Gaben des Heiligen Geistes und beten auch mit Kranken und Hilfesuchenden.

Jesus Christus ist der einzige, der uns Vergebung der persönlich verursachten Schuld zuspricht und damit die ewige Verbindung zu Gott wieder herstellt. Darum wollen wir mit Hingabe und Ideenreichtum missionarisch aktiv sein, sowohl in unseren Ortsgemeinden als auch auf unseren Missionsgebieten.
Tätige Liebe durch praktische Hilfe soll der Botschaft des Evangeliums Glaubwürdigkeit und Überzeugungskraft verleihen. Wir wollen Menschen für Jesus gewinnen.

Gott hat einen Plan, ein Ziel und eine Funktion für jeden Gläubigen. Wir wollen daher Christen zu Nachfolgern Jesu machen, die ihre Berufung leben. Vom Jüngsten bis zum Ältesten hat jeder seinen Platz und seine individuelle Aufgabe in der Gemeinde.

Wichtig ist uns, dass ehrenamtliche und hauptamtliche Dienste gleichwertig sind und sich ergänzen. Gottes Berufung und Bestätigung sind der Maßstab. Eine liebevolle Beziehung zu Gott und Menschen soll unser Leben im Alltag, sowie die Gemeinschaft und den Dienst in der Gemeinde bestimmen. Unser Umgang miteinander ist für andere ein wahrnehmbares Zeichen der Liebe Jesu. Dies soll auch unsere übergemeindlichen Beziehungen prägen.